Jetzt läuft
TAYLOR SWIFT - YOU NEED TO CALM DOWN
On air Deborah Zaugg Deborah Zaugg

Startseite

OFFENE STELLEN BEI CANAL 3

Sendungen

Hund baden

Darf man Hunde baden? Und wenn ja, worauf muss ich achten?

29.08.19 Présentation joueurs HCB - Episode 4

Quatrième portrait de notre série : Stefan Ulmer, nouveau défenseur du HC Bienne.

Moorbad

Moorbäder waren schon im 19. Jahrhundert beliebt. Warum es sich lohnen kann auch heute ein Moorbad zu nehmen, hört ihr im Canal 3 Wellness-Tipp.

Die neue Canal 3-App

Canal 3-Shop

Der Canal 3 Sommerhit - Jetzt zum Runterladen

Hier anmelden, spielen und gewinnen

Nachrichten

20.09.2019: Nachrichten von 17.00 Uhr

BE: Heute in drei Monaten wird das Kernkraftwerk Mühleberg stillgelegt - Orpund: Gemeinde will Familien mit Betreuungsgutscheinen unter die Arme greifen

20.09.2019: Nachrichten von 17.00 Uhr

BE: Heute in drei Monaten wird das Kernkraftwerk Mühleberg stillgelegt - Orpund: Gemeinde will Familien mit Betreuungsgutscheinen unter die Arme greifen

Hund baden

Darf man Hunde baden? Und wenn ja, worauf muss ich achten?

29.08.19 Présentation joueurs HCB - Episode 4

Quatrième portrait de notre série : Stefan Ulmer, nouveau défenseur du HC Bienne.

Moorbad

Moorbäder waren schon im 19. Jahrhundert beliebt. Warum es sich lohnen kann auch heute ein Moorbad zu nehmen, hört ihr im Canal 3 Wellness-Tipp.

Nachrichten von 07.00 Uhr

Magglingen: Das Leichtathletik-Hallenmeeting hat neben Hobbysportler auch Topathleten angezogen - Biel: Auf dem Feldschlössli-Areal stehen die Arbeiter in den Startlöchern

Kinotipp - King Arthur: Legend of the Sword

Kinotipp - King Arthur: Legend of the Sword

CANAL3 AUF DAB+

Der Canal 3 Wellness-Tipp

Newsticker Bieler Tagblatt

Die SBB und der Bieler Stadtpräsident haben gestern einen Doppelstöcker auf den Namen «Biel/Bienne» getauft – in der Hoffnung, dass dieser Dosto-Zug keine Probleme macht. Anschliessend wurde die modernisierte Serviceanlage eröffnet.

Der neue Standort für das Bieler Spitalzentrum steht fest – vorerst. Brügg soll es sein, auf dem Areal der Mehrzweckhalle am Nidau-Büren-Kanal. Gestern wurde dazu eine Machbarkeitsstudie lanciert.

Der Vorstand von ABR hat an seiner Sitzung vom 18. September 2019 beschlossen, den abschlägigen Beschwerdeentscheid der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern nicht ans Verwaltungsgericht weiterzuziehen. Dies hat für ABR einschneidende Konsequenzen.