Play now
Jetzt läuft
WELSHLY ARMS - LEGENDARY
On air Marco Biberstein Marco Biberstein

Der Kanton Solothurn wählt!

Linksrutsch und glückliche Regierungsräte im Kanton Solothurn

Im Parlament des Kantons Solothurn gibt es einen Linksrutsch. Die grosse Gewinnerin ist die SP. Als einzige Partei gewinnt sie Sitze dazu - und zwar gleich deren 4. Die CVP verliert 2 Sitze, die SVP und die GLP je einen. Die stärkste Partei im Solothurner Kantonsrat bleibt die FDP. Bei der Wahl der Regierung haben die drei Bisherigen Regierungsräte ihre Wiederwahl im ersten Wahlgang auf eindrückliche Art und Weise geschafft. Der Erfolg von Remo Ankli (FDP), Roland Fürst (CVP) und Roland Heim (CVP) hatte sich bereits früh abgezeichnet. Das Resultat in der Übersicht:

Remo Ankli (FDP), 35'471 Stimmen
Roland Fürst (CVP), 34'986 Stimmen
Roland Heim (CVP), 33'953 Stimmen
Susanne Schaffner (SP), 23'659 Stimmen
Brigitte Wyss (Grüne), 22'862 Stimmen
Marianne Meister (FDP), 22'389 Stimmen
Manfred Küng (SVP), 16'524 Stimmen
Nicole Hirt (glp), 13'427 Stimmen

Resultate 2. Wahlgang

Susanne Schaffner (SP), 30'747 Stimmen
Brigit Wyss (Grüne), 30'304 Stimmen
Marianne Meister (FDP), 25'759 Stimmen

 

Zweiter Wahlgang 24. April 2017
Ausgangslage 2. Wahlgang
Resultate 1. Wahlgang
Wahlvorschau SO Regierungsrat Marianne Meister
Wahlvorschau SO Kantonsrat BDP
Wahlvorschau SO Kantonsrat EVP
Wahlvorschau SO Kantonsrat CVP
Wahlvorschau SO Regierungsrat SVP Roland Fürst
Wahlvorschau SO Kantonsrat FDP
Wahlvorschau SO Regierungsrat CVP Roland Heim
Wahlvorschoau SO Kantonsrat SP
Wahlvorschau SO Regierungsrat FDP Marianne Meister
Wahlvorschau SO Kantonsrat SVP
Wahlvorschau SO Regierungsrat SP - Susanne Schaffner
Wahlvorschau SO Kantonsrat Die Grünen
Wahlvorschau SO Regierungsrat SVP Manfred Kueng
Wahlvorschau SO Regierungsrat Grüne Brigit Wyss
Wahlvorschau SO Regierungsrat GLP Nicola Hirt
Wahlvorschau SO Kantonsrat GLP